Laufen für ...

Kinder in Weißrussland

Mit viel Engagement und trotz Hitze liefen die Schülerinnen und Schüler der NMMS St. Martin am 5. Juni mitten im Wohngebiet von St. Martin für das Laufwunder.

5.846,- €uro konnten rechtzeitig vor Schulschluss für Kinder in Weißrussland übermittelt werden. Im Vorfeld suchten sich die Schülerinnen und Schüler Sponsoren, die ihnen je gelaufener Runde einen Beitrag für den guten Zweck spendeten oder einen Pauschalbetrag dazu betrugen, dass Kinder in Weißrussland unterstützt werden.

Berta Burghuber von der Caritas Ried bedankte sich bei allen von der NMMS St. Martin für das tolle Ergebnis.