Sie sind hier: Startseite » Unsere Schule » Schulgebäude

Neue Musik-Mittelschule St. Martin im Innkreis

Aufgrund der gestiegenen Schülerzahlen ist unsere Schule auf zwei aneinanderliegende Gebäude verteilt, nämlich auf das alte Stammgebäude, in dem noch heute die Klassenräume mit dem neugestalteten Pysikraum untergebracht sind und den Anbau mit der Verwaltung, dem Lehrerzimmer, der modernen Bibliothek und der Mehrzweckhalle.

Jede Klasse ist anders

Ein Klassenzimmer lebt von seinen Schülerinnen und Schülern und den dort unterrichtenden Lehrern, deshalb sehen unsere Klassenzimmer ganz unterschiedlich aus. Lange Wände ermöglichen es, Bilder aus dem Kunstunterricht an der Wand zu präsentieren.
Neben den Klassenräumen verfügt unsere Schule noch über zwei Computerräume, zwei Werkräumen, je einen Werkraum für Metall und Elektro und zwei Musikräume. Jeder Musikraum hat ein Klavier und einer der beiden Räume ist mit ORFF-Instrumenten sowie einem Schlagwerk ausgestattet.
Für Schüleraufführungen steht die Mehrzeckhalle mit ihrer modernen Bühnentechnik ebenso wie für den Turnunterricht zur Verfügung. Für den Turnunterricht wird auch der Turnsaal der Volksschule verwendet.
Die Verwaltung, das Lehrerzimmer und die Bibliothek befinden sich im Anbau.